«Es gibt kein Zurück»

In Syrien scheint ein Kampf um Damaskus entfacht zu sein. Unbestätigten Berichten zufolge ziehen sowohl die Rebellen wie auch das Regime Truppen in der Hauptstadt zusammen.

(Erstellt: 18.07.2012, 14:07 Uhr)

Artikel zum Thema

«Ein Blankocheck, um die Gewalt fortzusetzen»

Die syrische Opposition appelliert vor der heutigen Abstimmung im UNO-Sicherheitsrat an Russland. Es gehe um die «letzte Chance» für den Friedensplan. Doch Russland will sich offenbar nicht bewegen. Mehr...

Die Sorge um Assads Chemiewaffen steigt

Syrien verfügt über ein grosses Arsenal an chemischen Waffen. Die Befürchtungen mehren sich, dass Assad die Waffen gegen Aufständische einsetzen könnte – oder, dass sie Terroristen in die Hände fallen. Mehr...

Wo der General nach seiner Flucht lebt

Seit sich General Manaf Tlass aus Syrien abgesetzt hat, vermutet man Assads Jugendfreund in Paris. Er soll bei seiner reichen Schwester Nahed Ojjeh leben. Ihr Einfluss reicht weit in Frankreichs politische Ränge. Mehr...

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Festival vereint die verschiedenen Kulturen des Landes: Eine Frau singt und tanzt bei einem Strassenfest in Südafrika in einem traditionellen Kleid. (14. Dezember 2018)
(Bild: Rajesh JANTILAL) Mehr...