Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Afghanistan erhält bis 2024 internationale Rückendeckung

Hören konzentriert zu: US-Aussenministerin Hillary Clinton (r.) und eine Vertreterin einer afghanischen Zivilbevölkerungs-Delegation. (5. Dezember 2011)
Unter vier Augen: Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit dem afghanischen Präsidenten Hamid Karzai in Bonn. (5. Dezember 2011)
Das illustre Gruppenfoto zur Eröffnung der Hilfs-Konfrenez.
1 / 8

Konkretes folgt bei weiteren Konferenzen

«Wir lassen euch nicht allein»

«Wir brauchen mehr Zeit»

dapd/wid