Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Drei Tote bei Autobombe in der Türkei

Wieder Tote und Verletzte: Polizisten sichern den Ort, wo eine Autobombe drei Menschen in den Tod gerissen hat.
45 Menschen wurden bei dem Anschlag verletzt.
Seit dem Zusammenbruch des Waffenstillstands im vergangenen Sommer gibt es im überwiegend von Kurden bewohnten Südosten der Türkei regelmässig Gefechte zwischen Armee und Rebellen der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK.
1 / 5

Fünf verletzte Häftlinge

Kurdische Extremisten verdächtigt

SDA/bee