Zum Hauptinhalt springen

Barack Obamas grösster Triumph

Dem US-Präsidenten wurde vielfach vorgeworfen, er sei ein Zauderer. Durch Osama Bin Ladens Liquidation in Pakistan gewinnt er nun an Profil.

«Die Gerechtigkeit hat gesiegt»: US-Präsident am Sonntag kurz vor Mitternacht in Washington.
«Die Gerechtigkeit hat gesiegt»: US-Präsident am Sonntag kurz vor Mitternacht in Washington.
Jason Reed, Reuters

Es braute sich etwas zusammen an diesem ersten Tag im Mai: In den frühen Abendstunden hatte das Weisse Haus die amerikanischen Fernsehsender informiert, dass sich der Präsident zu später Stunde in wichtiger Sache zu Wort melden wolle. Und während Journalisten in der amerikanischen Hauptstadt rätselten, warum ihre Informanten im nationalen Sicherheitsapparat telefonisch plötzlich nicht mehr erreichbar waren, arbeitete Barack Obama an einer neunminütigen Rede, die seine Präsidentschaft verändern könnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.