Internat überfallen

Boko Haram lässt verschleppte Mädchen frei

In Nigeria hatte die Terrorgruppe im Februar ein Internat überfallen. Nun sind viele der entführten Schülerinnen zurückgekehrt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In Nigeria hat die Islamistengruppe Boko Haram etwa hundert von ihr entführte Schülerinnen nach Angaben von Eltern freigelassen. Die Mädchen seien am Mittwoch von den Extremisten nach Dapchi zurückgebracht worden, sagten zwei Eltern der Nachrichtenagentur AFP.

Die Mädchen seien in neun Fahrzeugen in die Ortschaft im Nordosten des Landes gebracht und vor ihrer Schule abgesetzt worden.

Internat überfallen

Kämpfer der Boko Haram hatten am 19. Februar ein Internat in Dapchi im Bundesstaat Yobe überfallen. Hunderten der Mädchen gelang die Flucht, doch von 110 Schülerinnen fehlte jede Spur.

Der Vorfall erinnerte an die Entführung von mehr als 200 Mädchen aus einer Schule in der Stadt Chibok durch Boko Haram. Der Fall aus dem Jahr 2014 sorgte weltweit für Entsetzen und Empörung. Seitdem konnten viele der Mädchen fliehen oder wurden gegen Lösegeld und im Austausch gegen inhaftierte Boko-Haram-Mitglieder freigelassen. (chi/sda)

Erstellt: 21.03.2018, 10:23 Uhr

Artikel zum Thema

111 Mädchen nach Attacke von Boko Haram vermisst

Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hat eine Mädchenschule in Dapchi im Nordosten Nigerias angegriffen. Mehr...

Angriff auf Ölarbeiter: Boko Haram tötet mindestens 50 Menschen

Die Terrormiliz hat am Dienstag bei einem Angriff mehrere Soldaten und Zivilisten getötet. Das attaktierte Geologen-Team befand sich in Nigeria auf der Suche nach Erdöl. Mehr...

Boko Haram lässt Dutzende Mädchen frei

Video Rund 80 der vor drei Jahren von der Islamistengruppe Boko Haram verschleppten Schülerinnen sind frei gekommen. Die Schweiz hat dabei eine entscheidende Rolle gespielt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Blogs

History Reloaded Ein Palast in Stockholm, ein Schloss im Aargau

Mamablog So schaffen Sie sich Ruhe-Inseln

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Eingewickelt in Bananenblätter: Ein «Schlammmensch» nimmt auf den Philippinen am Taong Putik Festival teil. (24. Juni 2019)
(Bild: Ezra Acayan) Mehr...