Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Boko Haram lässt verschleppte Mädchen frei

Bei einem Angriff auf ein Internat im Februar 2018 hatte Boko Haram Hunderte von Mädchen entführt. Inzwischen wurden die meisten von ihnen wieder freigelassen.
Die Angriffe von Boko Haram finden kein Ende: Rettungskräfte bringen einen toten Körper weg, nach einem Selbstmordattentat eines Extremisten in Maiduguri, Nigeria. Einen Tag später wurde ein Geologen-Team von der Terrormiliz attackiert. (24. Juli 2017)
Bombenanschläge der extremen Islamisten sind keine Seltenheit. (31. Juli 2015)
1 / 7

Internat überfallen

SDA/chi