Zum Hauptinhalt springen

Selbstmordanschläge in Tunis: IS reklamiert Tat für sich

Einsatzkräfte an einem der Anschlagsorte in Tunis. (27. Juni 2019) Bild: Fethi Belaid/AFP

Panik und Chaos

Essebsi in «kritischem, aber stabilem Zustand»

SDA/red