Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das eingezäunte Land

Blick vom libanesischen Kfar Kila auf den Zaun, der nun zur Mauer wird: Israelischer Soldat auf der Baustelle bei Metulla. (30. April 2012)
Die Grenze ist von beiden Seiten schwer bewacht: Libanesische Soldaten bei Kfar Kila. (30. April 2012)
Hunderte Kilometer von Beton zerschneiden das Westjordanland: Ein Palästinensischer Jugendlicher bereitet sich bei Ramallah auf einen Steinwurf vor. (13. April 2012)
1 / 6

Schutz vor Scharfschützen

Mauerbau als Strategie

Migrationsflüsse stoppen