Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das ist das Worst-Case-Szenario, vor dem sich alle fürchteten»

Heftigste Gefechte seit langem: Zerstörte Häuser in Damaskus, nachdem mindestens 11 Personen durch eine Autobombe getötet wurden. (5. November 2012)

Aktivist: Palästinenser unterstützen Assad

Oppositioneller Syrischer Nationalrat reagiert auf Kritik

AFP/sda/mrs