Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Milliardengeschäft mit dem Halal-Tourismus

Jetski fahren im Nikab: Mit solchen Bildern wirbt Shouq Travel in Kairo für Halal-Tourismus.
Vergnügen im Vollschleier: Shouq Travel ist das erste Reisebüro in Kairo, das auf das boomende Geschäft mit islamischen Ferien setzt.
In vielen arabischen Ländern ein alltägliches Bild: Verschleierte Frauen baden mit ihren Kindern in Sidon, im Süden Libanons (Juni 2012).
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin