Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Iran bietet dem Irak Hilfe an

Bis zum frühen Montagmorgen dauerten die Kämpfe zwischen al-Qaida-Mitgliedern und irakischen Regierungstruppen an der Überlandstrasse von Bagdad nach Syrien. (5. Januar 2014)
Die Regierung will die ausser Kontrolle geratenen Städte binnen weniger Tage zurückerobern: Sunnitische Kämpfer in Falluja. (5. Januar 2014)
Der Irak ist kein «Leuchtturm der Demokratie» geworden: US-Truppen verlassen das Land im Jahr 2011.
1 / 11

USA wollen nicht erneut Truppen senden

SDA/mw