Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Existenz der Christen ist bedroht»

Menschenrechtsaktivist John Eibner mit einem zerstörten Kreuz in einem christlichen Friedhof in Homs.
Vor dem Krieg lebte in Homs rund eine Million Menschen, übrig geblieben ist eine Geisterstadt.
Menschenrechtsaktivist John Eibner bei einem Hearing vor einem US-Kongressausschuss in Washington im Juni 2013.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.