Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Schweiz zahlt eine Million an die Zerstörung von Assads Chemiewaffen

Gefährliche Mission: Die UNO-Experten nach ihrer Ankunft in Damaskus.(25. September 2013)

Inspektion ab kommender Woche

Herkulesaufgabe steht bevor

AFP/kle