Zum Hauptinhalt springen

35 Tote bei Angriff auf libysches Flüchtlingslager

Die Truppen des abtrünnigen Generals Chalifa Haftar sollen verantwortlich sein: Die Rettungskräfte in Tripolis tragen Leichen ins Freie. (3. Juli 2019)
Im Vorort Tajoura, wo das betroffene Lager steht, gibt es Militärstützpunkte der libyschen Regierung.
Die Behörden und Rettungskräfte rechnen mit dutzenden Toten und Verletzten.
1 / 7

Migranten aus Sudan, Eritrea und Somalia

Chaos im Land

SDA/chk