Zum Hauptinhalt springen

Russland und Iran warnen USA vor neuen Angriffen

Treffen der Aussenminister in Moskau: (v.l.) Walid al-Muallim (Syrien), Sergej Lawrow (Russland) und Javad Zarif (Iran).
Klare Worte Richtung USA: Ein weiterer Angriff habe ernste Konsequenzen für die globale Sicherheit, sagte Lawrow (Bildmitte)
Die Bewohner hatten harte Zeiten durchzustehen. So mussten sie Nagetiere jagen und Gras kochen, um in den Wintermonaten nicht zu verhungern.
1 / 5

Syrien zu Zusammenarbeit mit OPCW bereit

Evakuierung von vier Städten hat begonnen

Wer will, darf bleiben

SDA/chk/nag