Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Israel finanzierte IS-Verbündete

Militärparade des Islamischen Staats in Raqqa, der proklamierten Hauptstadt des IS-Kalifats: Die Terrormiliz erhielt diese Woche mindestens verbal Unterstützung von der aus Pakistan heraus vor allem im Iran operierenden Terrorgruppe Jundallah.  (30. Juni 2014)
Abdolhamid Rigi, Bruder des Jundallah-Anführers Abdolmalek Rigi, an einer Pressekonferenz der iranischen Behörden in Zahedan. Rigi erklärte dabei, die sunnitische Terrorgruppe werde von den USA und von al-Qaida finanziell unterstützt. (25. August 2009)
US-Präsident George W. Bush und der CIA wiesen die Vorwürfe des Iran, hinter Jundallah zu stehen, vehement von sich. Von den Mossad-Aktivitäten wussten sie offenbar nichts. (24. Juli 2003)
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin