Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Israel will IS-Sympathisanten sofort hinter Gitter bringen

Will mehr Betonblöcke zum Schutz vor Angriffen aufstellen lassen: Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu. (8. Januar 2017)
Anschlag in Jerusalem: Auf einem vom israelischen Fernsehen ausgestrahlten Überwachungsvideo war die Tat zu sehen.
Der Lastwagenfahrer sei in dem Stadtteil Armon Hanaziv in eine Gruppe von Soldaten gefahren, die gerade aus einem Autobus gestiegen waren, teilte eine Polizeisprecherin mit.
1 / 11

Mehr Betonblöcke

Hintergründe nicht geklärt

Hamas droht mit weiteren Anschlägen

SDA/kat