Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kampf um die Beute Syrien

Hizbollah-Kämpfer in Syrien: Es gibt zurzeit keine taugliche Strategie, den Konflikt politisch zu lösen. Foto: Omar Sanadiki (Reuters)
Ein israelischer F16-Kampfjet ist bei einem Einsatz in Syrien unter Beschuss geraten und später im Norden Israels abgestürzt.
Einer der zwei Piloten ist schwer verletzt worden, als sich die beiden mit dem Schleudersitz gerettet hatten.
Die Kampfflugzeuge griffen zuvor Ziele in Syrien an.
1 / 3

Der einende Feind fällt weg

Ein zerstörtes Haus auf der türkischen Seite der Grenze.
Die Armee im Einsatz.
Von der Türkei unterstützte syrische Rebellen beobachten die Grenzregion in der Nähe des Ortes Qilah in der Afrin-Region. (21. Januar 2018)
1 / 8

Die US-Generäle wollen Syrien nicht Moskau überlassen.

Irakkrieg als Fanal