Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kopten werfen Steine auf Sicherheitskräfte

Die Toten werden zu Grabe getragen: Trauernde in der koptischen Abassiya Kathedrale in Kairo. (10. Oktober 2011)
Eine Koptin nimmt Abschied von Mina Demian, der bei den gewaltsamen Zusammenstössen zwischen Kopten, Muslimen und Sicherheitskräften ums Leben gekommen ist. (10. Oktober 2011)
Es waren die schwersten Ausschreitungen seit dem Sturz vorn Präsident Hosni Mubarak im Februar.
1 / 25

Neue Ausschreitungen befürchtet

Mit gepanzerten Fahrzeugen

Sitzstreik artete in Strassenkämpfe aus

dapd/bru