Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Korrupt, skrupellos, zerstritten

Jacob Zuma kam 2009 an die Macht. Um sich und seine Reichtümer zu schützen, will er eine Ex-Frau als Nachfolgerin einsetzen. Foto: Peter Foley (Getty)

Millionen abgezweigt

Haben genug von den Skandalen der Regierungsclique: Demonstranten in Kapstadt äussern ihren Unmut. Foto: Mike Hutchings (Reuters)

200'000 geleakte E-Mails

Südafrikas Presse und Gerichte behaupten ihre Unabhängigkeit.

Proteste der Verbündeten

Will Nachfolger von Zuma werden: Südafrikas Vizepräsident Cyril Ramaphosa. Foto: Paul Childs (Reuters)

Milliarden für russische Atomkraft