Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mandela empfängt die US-First Lady in seinem Privathaus

Regnerisches Südafrika: Michelle Obama und ihre Töchter beenden ihre Reise nach Kapstadt. Nächste Station ist Botswana. (24. Juni 2011)
Treffen mit Erzbischof Desmond Tutu. (23. Juni 2011)
Gemeinsam mit den Töchtern Sasha (mitte) und Malia besuchte Obama eine Armensiedlung in Johannesburg.
1 / 12

Regelmässige Telefonate zwischen Obama und Mandela

Erstmals alleine in Afrika

AFP/mrs