Zum Hauptinhalt springen

32 Tote und dutzende Verletzte im Irak

Krisenherd Bagdad: In der irakischen Haupstadt sind Überfälle und Anschläge an der Tagesordnung. (Archiv)

Mehrere Autobomben

Drei Geiseln erschossen

Bargeld-Depot des IS zerstört

AFP/fal/chk