Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit der Bombe kam der Albtraum

Hat ihren kleinen Bruder Schoaib verloren: Die zwölfjährige Tarana im Spital in Kabul. (8. Dezember 2011)
Im grünen Kleid: Das Mädchen Taran Akbari neben Verletzen und Toten nach dem Attentat. (6. Dezember 2011)
Wird von AFP interviewt: Tarana Akbari im Spital in Kabul. (8. Dezember 2011)
1 / 8

«Alle lagen voller Blut am Boden»

Brüder, Cousins und Tanten tot

«Jetzt ist nichts mehr wichtig»

AFP/ami