Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus der Gefängniszelle

Baher Mohammed, Produzent des TV-Senders al-Jazeera, ist einer der insgesamt 20 Angeklagten im Prozess gegen Journalisten in Kairo. Die Anklage wirft ihnen unter anderem Gefährdung der nationalen Sicherheit vor.
Der Prozess gegen die Medienschaffenden hat weltweit Proteste ausgelöst. Bild: Solidaritätskundgebung in London für die in Ägypten vor Gericht gestellten Journalisten.
Auf der rund 180 Länder umfassenden Liste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen figuriert Ägypten auf Platz 159. Bild: Die Journalistin Sabah Hamamou, die für die führende staatliche Zeitung «al-Ahram» in Kairo arbeitet.
1 / 5

TV-Sender al-Jazeera als Symbol für böswillige Hetze des Auslands

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin