Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Nicht viel erreicht, aber wir machen weiter»

Spricht vor den Medien in Genf: Der syrische Vize-Aussenminister Faisal Mikdad. (26. Januar 2013)
Erster Erfolg: Die Delegation der syrischen Opposition in Genf.
Der UNO-Sonderbeauftragte Lakhdar Brahimi (links) brachte die Parteien aber bisher nicht an einen Tisch.
1 / 7

Vorwurf der Pendeldiplomatie

Thema Übergangsregierung auf der Agenda

Angebot aus dem Iran

SDA/wid/rub