Zum Hauptinhalt springen

Osama Bin Ladens Haus soll bald abgerissen werden

Die pakistanische Regierung will verhindern, dass eine Pilgerstätte für Al-Qaida-Anhänger entsteht.

Sein Haus steht nicht mehr lange: Osama Bin Laden schaut sich in seinem Haus in Abbottabad ein Video an, auf dem ein Bericht über ihn selber zu sehen ist.
Sein Haus steht nicht mehr lange: Osama Bin Laden schaut sich in seinem Haus in Abbottabad ein Video an, auf dem ein Bericht über ihn selber zu sehen ist.
Handout Pentagon, Reuters

Es war ein hübscher, schnell erzielter Gewinn. 2004 kaufte Doktor Qazi Mahfooz ul-Haq ein Stück Land. Er war sich sicher: Die Preise werden steigen. Er behielt recht. 1,5 Millionen Rupien zahlte der Arzt, neun Monate später bot ihm ein freundlicher Interessent 2,2 Millionen Rupien (240'000 Franken). Ul-Haq willigte sofort sein. «Damals war ich einfach nur glücklich über das gute Geschäft», sagt er heute.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.