Zum Hauptinhalt springen

Syriens Krieg hat den Libanon längst erreicht

Die Angst vor einem Übergreifen des syrischen Bürgerkriegs auf den Libanon ist gross. Doch tatsächlich zeigen sich dort längst dieselben Konfliktlinien: Auch in Tripoli bekämpfen sich Sunniten und Alawiten.

Wut auf die Gewalt, die aus Syrien kommt: Graffiti an einer Häuserwand in Beirut. (Archivbild)
Wut auf die Gewalt, die aus Syrien kommt: Graffiti an einer Häuserwand in Beirut. (Archivbild)
Keystone

Die Menschen von Bab Tabbane behelfen sich in ihrer Not mit Pragmatismus. Wenn die Heckenschützen aus dem Nachbarviertel Dschabal Mohsen mal wieder zuschlagen, spannen sie grosse Laken über die Strassenkreuzung – um die Sicht zu verdecken. Und wenn die Kämpfe in ihrer Nähe allzu schlimm werden, verlassen sie vorübergehend ihre Wohnungen und schlafen in Hauseingängen, um den Mörsergranaten zu entgehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.