Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Trumps Verbalattacken gegen Katar schrecken Pentagon auf

Kuwait versucht, in der Katar-Krise zu vermitteln: Der katarische Aussenminister Mohammed bin Abdulrahman al-Thani (l.) mit seinem kuwaitischen Amtskollegen Sheikh Sabah al-Khalid al-Sabah in Kuwait. (3. Juli 2017)
Die Bevölkerung in Katar bleibt ruhig: Eine Frau vor der Skyline von Doha. (Archivbild)
Die Nachbarn gehen auf Distanz: Der Emir von Katar, Sheikh Hamad Al Thani, beim Gipfeltreffen der Golfstaaten in Bahrain. (6. Dezember 2016)
1 / 10

Aussenminister fordert Deeskalation

Grosse militärische Bedeutung Katars für die USA

«Aus dieser Auseinandersetzung könnte ein Krieg werden»

Türkei sagt Katar Unterstützung zu

DAPD/SZ.de