Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Türkische Polizei geht gewaltsam gegen Homosexuelle vor

Striktes Vorgehen: Die türkische Polizei geht gegen die Schwulenkundgebung mit Wasserwerfern und Trängengas vor. (28. Juni 2015)
Zwischen 100 und 200 Demonstranten werden vom zentralen Taksim-Platz vertrieben. (28. Juni 2015)
Danach hat Gouverneur Vasip Sahin erklärt, er habe die Parade im Zentrum der Stadt ohne Vorwarnung verboten. Die Begründung: Die Veranstaltung falle in den für Muslime heiligen Fastenmonat Ramadan. (28. Juni 2015)
1 / 5

Früher ohne Zwischenfälle

SDA