Zum Hauptinhalt springen

Tunesien rechnet mit Einbussen von 460 Millionen Franken

Trauer im Urlaubsparadies: Touristen betrachten am Strand Blumen, die für die Opfer des Terror-Attentats hingelegt wurden.

38 Touristen erschossen

SDA/bee