Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Über 100 Mädchen entführt

Die Zivilbevölkerung ist den Islamisten ausgeliefert. Bereits am Montag kam es zu einem Anschlag von Boko Haram: Augenzeuginnen am Tatort. (14. April 2014)
Zwei Bomben detonierten in einem Busbahnhof in Abuja: Eine Frau sieht die Verletzten. (14. April 2014)
Auf der Suche nach den Angreifern: Spezialisten untersuchen den Ort, an dem einer der Sprengsätze detonierte. (14. April 2014)
1 / 5

Opferzahl noch unklar

Teile Nordostnigerias unter Kontrolle

AFP/sda/wid/kle