Zum Hauptinhalt springen

Wackliges Bündnis der extremen Rechten

Ein Arbeiter bringt ein Wahlplakat des amtierenden israelischen Premierministers Benjamin Netanyahu an. Foto: Reuters

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.