Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Was kommt nach Assad?

Nach dem Anschlag bröckelt seine Machtbasis: Syriens Präsident Bashar al-Assad bei einem Interview. (3. Juli 2012)
Wirft dem Nationalrat vor, vom Westen beeinflusst zu sein: Hassan Abdul Azim, Leiter des Nationalen Koordinationskomitees für Demokratischen Wandel bei einem Besuch in Moskau. (16. April 201)
Der Nationalrat und die FSA würden völlig überbewertet: Aktivisten betonen, dass es einfache Zivilisten seien, die gegen Assad demonstrieren, wie hier bei Idlib. (13. Juli 2012)
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin