Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Was Masayminch tut, ist Provokation pur»

Fast-Food-Ketten in Marokko haben auch während des Ramadan tagsüber geöffnet: Ein Muslim zeigt sich beim «Fastenbrechen» im Internet.
Wie es sich gehört: Das Fastenbrechen ist der abendliche Abschluss eines Fastentages während des Ramadan mit dem Abendgebet bei Einbruch der Dunkelheit. Im Bild: Eine Familie in Amman, Jordanien, wartet.
«Danke meiner Familie für ihr Verständnis und Dank an meine Mutter, die mir dieses Essen zubereitet hat», steht unter dem auf Facebook veröffentlichten Bild.
1 / 6

In den Maghreb-Staaten weigern sich immer mehr jugendliche Muslime gegen das Fasten – ein neues Phänomen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.