Zum Hauptinhalt springen

Wenn die Bombe ans Dach klopft

Die USA testen erstmals eine israelische Luftangriffsvariante im Kampf gegen den IS. Sie feuern einen Warnschuss aufs Dach – und geben so Zivilisten Zeit zur Flucht. Eine äusserst umstrittene Taktik.

Moment des Aufpralls: Die richtige Rakete zerstört das anvisierte Haus.
Moment des Aufpralls: Die richtige Rakete zerstört das anvisierte Haus.
Screenshot / Watania Media Agency

Sie beobachteten ihn ganz genau, den «Finanz-Emir». Beobachteten, wie er in seinem Haus in Mosul im Irak ein und aus ging. Beobachteten seine Vorräte und Lieferungen und die Sicherheitsmassnahmen, die damit verbunden waren. Er und das Finanzzentrum sind Luftschlagziele des Pentagons.

«Er war einer der Hauptverteiler der Geldmittel, die an Daesh-Kämpfer» gehen, erklärtDivisionär Peter E. Gersten, ein Vizekommandant der Anti-IS-Operation Inherent Resolve. Daesh ist ein alternativer Name für den IS.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.