Zum Hauptinhalt springen

«Wenn wir den Nahostkonflikt nicht lösen, wird es sehr teuer»

1. Juni 2011: Junge Israelis zelebrieren den Jahrestag der Eroberung Ostjerusalems im Sechstagekrieg 1967.

Die amerikanische Nahost-Diplomatie scheint auch unter Präsident Barack Obama nicht voranzukommen. Woran liegt das?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.