Zum Hauptinhalt springen

Wie Israel die US-Präsidenten handzahm macht

Liess lediglich verlauten, er beobachte die Ereignisse in Gaza «mit Sorge»: US-Präsident Barack Obama (links) lauscht den Worten des israelischen Premierministers Benjamin Netanyahu. (22. März 2013)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.