Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir haben getötet, wen wir töten konnten»

Präsident Alassane Ouattara wendet sich in einer TV-Ansprache ans Volk und ruft zur Zurückhaltung auf. (11. April 2011)
Ruft seine Anhänger zu einem Ende der Kampfhandlungen auf: Laurent Gbagbo und seine Frau Simone nach deren Festnahme.
Die Truppen von Ouattara übernehmen die Kontrolle über das staatliche Radio und Fernsehen: Der offiziell anerkannte Präsident hält eine Rede. (1. April 2011)
1 / 25

Bis zu 1000 Tote

Vergeltung geübt

Weitere Massaker

SDA/miw