Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zum Heiraten zu schlecht – zum Sterben gut genug

Lebendige Bomben: Auch Frauen und sogar Kinder sprengen sich als Heilige Krieger in die Luft, aber aus anderen Gründen als Männer.
Trug zehn Kilo Sprengstoff auf sich: Die 21-jährige Wafa ­Samir Ibrahim al-Biss wird von einer israelischen Polizistin verhaftet und ins Gefängnis von Ashkelon gebracht. (20. Juni 2005)
Ungefährliche Detonation: Die Israelische Armee entschärft den Sprengstoff der versuchten Attentäterin Wafa ­Samir Ibrahim al-Biss. (20. Juni 2005)
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin