Der neue Papst: Jorge Mario Bergoglio ist Franziskus

Weisser Rauch – die Kardinäle haben gewählt: Erstmals in der Geschichte wurde ein Lateinamerikaner zum Papst gewählt. Er hat sich nach dem heiligen Franz von Assisi benannt.

(Erstellt: 14.03.2013, 10:13 Uhr)

Artikel zum Thema

Schwarzer Rauch – kein neuer Papst

Die 115 Kardinäle haben den ersten Papst-Wahlgang in der Sixtinischen Kapelle abgehalten. Sie konnten sich noch auf keinen Nachfolger von Benedikt XVI. einigen. Morgen wird die Wahl fortgesetzt. Mehr...

So wird der Papst gewählt

Wo Rauch ist, kann auch das Konklave in Gang sein: Der Ablauf der Papstwahl in Bildern. Mehr...

Das Konklave beginnt

Die Papstwahl 115 Kardinäle haben sich zum Konklave in die Sixtinische Kapelle zurückgezogen. Weil es kein verstorbenes Kirchenoberhaupt zu betrauern gibt, entfällt diesmal das grosse emotionale Pathos «zwischen den Päpsten». Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Kunst in der Luft: Seifenblasen machen Spass vor dem Louvre in Paris. (19. Juli 2019)
(Bild: Alain Jocard) Mehr...