Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Internet war Fluch und Segen zugleich

Nutzen und Gefahr: Über das Internet und soziale Medien verständigen Menschen ihre Angehörigen und machen jede Neuigkeit publik. Die Polizei kämpft dadurch auf der Suche nach dem Täter gegen wilde Spekulationen im Internet. (22. Juli 2016)
Die Opfer waren zum grossen Teil Jugendliche mit ausländischen Wurzeln: Der Vater eines Opfers trägt Blumen und ein Bild seines Sohns, um diese vor dem Olympia-Einkaufszentrum niederzulegen. (23. Juli 2016)
Polizeihelikopter über München.
1 / 50

Kampf gegen Spekulationen

Sorge wegen Fotos und Videos

Polizei nimmt 100 Personen auf

Täter nutzte Internet

SDA/foa