Stichwort:: Brexit

News

Brexit-Richtlinien in nur zwei Minuten verabschiedet

«Status quo» ohne Mitspracherecht: Die EU will die Brexit-Übergangsphase zum 31. Dezember 2020 beenden. Mehr...

Grosse Fahrt ins Ungewisse

Die belgische Hafenstadt Zeebrugge ist fast zur Hälfte vom Handel mit Grossbritannien abhängig. Nun bereitet man sich auf die Brexit-Szenarien vor. Mehr...

Unterhaus verabschiedet wichtiges Brexit-Gesetz

EU-Recht nicht mehr vor nationalem Recht: Das britische Unterhaus hat einem Gesetzesentwurf zugestimmt. Mehr...

Die ersten Banken packen ein

Die Geldinstitute wollen konkret knapp 5000 Jobs verlagern. Die Katastrophenszenarien nach dem Brexit-Votum sind nicht eingetreten. Mehr...

Mehrheit der Briten will keinen Brexit mehr

Ehemalige Nichtwähler erheben nun ihre Stimme und stellen damit die Brexit-Befürworter in den Schatten. So viele wie noch nie sind für einen Verbleib in der EU. Mehr...

Liveberichte

«Wenn wir bestraft werden, schadet sich die EU selber»

Theresa May präsentierte ihren Plan eines harten Brexits. Sie skizzierte die Vision eines globalen Grossbritanniens, das über ein Freihandelsabkommen mit der EU verbunden bleibt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Droht dem Kontinent in Zukunft Krieg?»

Was bedeutet ein Brexit für die Schweiz und Europa? Korrespondent Stephan Israel beantwortete Ihre Fragen im Chat. Mehr...

Interview

«Das Gespenst des Optimismus geht um»

Interview Der Flame David Van Reybrouck, Verfasser des umstrittenen Bestsellers «Gegen Wahlen», hält den neuen europäischen Frühling für eine Gnadenfrist. Mehr...

«Wählen sie Trump, weil er verrücktes Zeug redet?»

Interview Der Linksintellektuelle Robert Misik hält Populismus für einen Aufstand der Dummheit. Mehr...

«Der Schadenfreude dürfte bald Ernüchterung folgen»

Interview Die Periode der Brexit-Unsicherheit dürfte sich nach Mays Wahldesaster unendlich verlängern, sagt EU-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Wir wollen Flagge zeigen»

Interview Seit Wochen demonstrieren jeden Sonntag Zehntausende für Europa. Daniel Röder, der deutsche Gründer der Pulse-of-Europe-Bewegung, erklärt den Erfolg. Mehr...

«Entschuldigung, ich bin so wütend»

Interview Feminismus-Ikone Laurie Penny über den Brexit – und die Macht von Mode, Style und Ästhetik in der Politik. Mehr...

Hintergrund

Britanniens Konservative haben dunkelrote Albträume

In Dutzenden britischen Städten finden Kommunalwahlen statt. Besonders in London könnte die Wut vieler Bürger auf die Brexit-Politik der Tories der Labour Party einen Erdrutschsieg bescheren. Mehr...

Dem Brexit im Weg

Ist der grosse Friedensvertrag für Nordirland in Gefahr? Der britische EU-Austritt und die fehlende Regionalregierung bereitet vielen Iren Sorgen. Mehr...

Plädoyer für ein Kerneuropa

Der emeritierte Basler Geschichtsprofessor Georg Kreis hat ein Buch über Europa geschrieben. Es räumt auf mit ungerechtfertigter EU-Kritik und skizziert einen Befreiungsschlag. Mehr...

Er kennt uns besser als unsere Partner

Der Psychologe Michal Kosinski kann Menschen einschätzen, ohne sie je getroffen zu haben. Was Likes über den Charakter aussagen. Mehr...

London will massgeschneiderte Modelle

In ihrer jüngsten Brexit-Rede liefert die britische Premierministerin Theresa May endlich konkrete Vorschläge. Sie möchte EU-ähnliche Regelungen beibehalten. Mehr...

Meinung

Peinlicher geht es kaum für May

Analyse Bald wollen die Briten die EU verlassen. Theresa Mays Plan wird als «Desaster» bezeichnet – von der eigenen Partei. Mehr...

Der Brexit-Countdown läuft

Analyse In einem Jahr soll der Austritt Grossbritanniens aus der EU vollzogen sein. Den Briten ist inzwischen klar, dass der Brexit nicht das sein wird, was ihnen versprochen wurde. Mehr...

Theresa Mays Schweizer Moment

Kommentar Was die Premierministerin sich für die Zukunft wünscht, klingt für Schweizer Ohren vertraut. Mehr...

Ein entscheidendes Jahr

Kommentar Brexit und Trump haben ein europäisches Momentum erschaffen. Das gilt es nun richtig zu nutzen. Mehr...

Ein Schiff für die Brexiteers

Analyse Konservative Politiker wollen eine neue königliche Jacht Britannia bauen. Das kostet. Mehr...


Videos


Corbyn fordert May zum Rücktritt auf
Während May am frühen Freitagmorgen von ...
Was Zürcher über den Brexit sagen Nach der historischen Abstimmung in Grossbritannien ist der Brexit auch auf den ...

Brexit-Richtlinien in nur zwei Minuten verabschiedet

«Status quo» ohne Mitspracherecht: Die EU will die Brexit-Übergangsphase zum 31. Dezember 2020 beenden. Mehr...

Grosse Fahrt ins Ungewisse

Die belgische Hafenstadt Zeebrugge ist fast zur Hälfte vom Handel mit Grossbritannien abhängig. Nun bereitet man sich auf die Brexit-Szenarien vor. Mehr...

Unterhaus verabschiedet wichtiges Brexit-Gesetz

EU-Recht nicht mehr vor nationalem Recht: Das britische Unterhaus hat einem Gesetzesentwurf zugestimmt. Mehr...

Die ersten Banken packen ein

Die Geldinstitute wollen konkret knapp 5000 Jobs verlagern. Die Katastrophenszenarien nach dem Brexit-Votum sind nicht eingetreten. Mehr...

Mehrheit der Briten will keinen Brexit mehr

Ehemalige Nichtwähler erheben nun ihre Stimme und stellen damit die Brexit-Befürworter in den Schatten. So viele wie noch nie sind für einen Verbleib in der EU. Mehr...

Brexit erreicht wichtiges Etappenziel

Die EU gibt grünes Licht für die zweite Phase der Brexit-Verhandlungen. Wie der weitere Fahrplan nun aussieht. Mehr...

Erbarmungslos an den Pranger gestellt

In London ergiesst sich eine Welle des Hasses über die elf konservativen Rebellen, die den Vorrang des Parlaments bei den Modalitäten des Brexit gesichert haben. Mehr...

Britisches Parlament erzwingt Vetorecht über Brexit-Abkommen

Das britische Parlament hat sich ein Vetorecht über das Brexit-Abkommen gesichert – gegen den Willen der Regierung. Mehr...

London schätzt die Zeche auf bis zu 45 Milliarden Euro

Video Bei den Brexit-Verhandlungen in Brüssel haben Theresa May und Jean-Claude Juncker einen Durchbruch erzielt. Mehr...

Der grosse Brexit-Durchbruch bleibt aus

«Ein Abschluss der ersten Verhandlungsphase ist nicht möglich»: Mit diesen Worten hat Jean-Claude Juncker die Hoffnungen an ein Treffen mit Theresa May in Brüssel beerdigt. Mehr...

May wird von allen Seiten in die Zange genommen

Theresa May steht vor den Brexit-Gesprächen unter grossem Druck. Hardliner des EU-Ausstiegs und das britische Volk machen der Premierministerin zu schaffen. Mehr...

EU-Agenturen ziehen von London aufs Festland

Amsterdam und Paris erben zwei bisher in London ansässige EU-Behörden. Zahlreiche Städte hatten sich als neuer Standort angeboten. Mehr...

Minister drängen May zu «hartem Brexit»

Die derzeitigen Brexit-Verhandlungen verliefen unbefriedigend, schreiben Boris Johnson und Michael Gove der Premierministerin. Mehr...

Brexit-Datum steht fest

Am 29. März 2019 um kurz vor Mitternacht tritt Grossbritannien aus der EU aus. Mehr...

Aus Versehen eine Partei gegründet

Ein britischer Journalist macht im Internet Vorschläge zur Zukunft seines Landes – und hat damit eine neue politische Bewegung lanciert. Mehr...

«Wenn wir bestraft werden, schadet sich die EU selber»

Theresa May präsentierte ihren Plan eines harten Brexits. Sie skizzierte die Vision eines globalen Grossbritanniens, das über ein Freihandelsabkommen mit der EU verbunden bleibt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Droht dem Kontinent in Zukunft Krieg?»

Was bedeutet ein Brexit für die Schweiz und Europa? Korrespondent Stephan Israel beantwortete Ihre Fragen im Chat. Mehr...

«Das Gespenst des Optimismus geht um»

Interview Der Flame David Van Reybrouck, Verfasser des umstrittenen Bestsellers «Gegen Wahlen», hält den neuen europäischen Frühling für eine Gnadenfrist. Mehr...

«Wählen sie Trump, weil er verrücktes Zeug redet?»

Interview Der Linksintellektuelle Robert Misik hält Populismus für einen Aufstand der Dummheit. Mehr...

«Der Schadenfreude dürfte bald Ernüchterung folgen»

Interview Die Periode der Brexit-Unsicherheit dürfte sich nach Mays Wahldesaster unendlich verlängern, sagt EU-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Wir wollen Flagge zeigen»

Interview Seit Wochen demonstrieren jeden Sonntag Zehntausende für Europa. Daniel Röder, der deutsche Gründer der Pulse-of-Europe-Bewegung, erklärt den Erfolg. Mehr...

«Entschuldigung, ich bin so wütend»

Interview Feminismus-Ikone Laurie Penny über den Brexit – und die Macht von Mode, Style und Ästhetik in der Politik. Mehr...

«Es ereignet sich gerade eine Revolution»

Interview Nigel Farage ist überzeugt, dass sich das Leben in der westlichen Welt grundlegend ändern wird. Die Schweiz sieht er als Vorbild. Mehr...

«Wir sind weit vom harten Brexit entfernt»

Interview Paul Drechsler, Präsident der Britischen Industriekammer, will der Schweiz abschauen, wie sie mit der EU Deals aushandelt. Mehr...

«Das wird noch sehr, sehr hässlich»

Interview Kulturwissenschaftler Mark Greif sieht die Amerikaner in einem Gewissenskonflikt und ruft zum vereinten Widerstand auf. Aber hilft es eigentlich, über Präsident Trump zu lachen? Mehr...

«Die Angst bedroht auch uns»

Interview Philipp Hildebrand über Trumps Wirtschaftsprogramm, die Ursachen des Brexit und das vorbildliche Schweizer Modell. Mehr...

«I can imagine a lot of places where democracy ceases to exist»

Interview Historian Anne Applebaum talks about the new radicalism of the right, Russian meddling in Western politics and the threat to democracy in Europe. Mehr...

«Die Schweiz sollte bald mit den Briten verhandeln»

Interview Freihandelsexperte Christian Häberli sieht nach dem Brexit Gefahren für Schweizer Exportfirmen. Dagegen bieten Handelspakte wie TTIP für ihn Chancen. Mehr...

«Es war ein Streit zwischen zwei Seiten der politischen Rechten»

Interview Ken Loach, Regisseur von engagierten Sozialdramen, gilt in Grossbritannien als wichtige Stimme der Linken. Der Brexit habe gezeigt, wie die politische Rechte Ängste schüre. Mehr...

«Englands Elite hat Mist gebaut»

Interview Der indische Intellektuelle Pankaj Mishra sagt den Abstieg Europas und des Westens voraus. Mehr...

«Im Finanzsektor könnte es zu einer Katastrophe kommen»

Interview Philipp Hildebrand, heute Vize des grössten Vermögensverwalters der Welt, hält Europas Bankenkrise für hochgefährlich. Mehr...

«Das Königreich wird überleben»

Interview Historiker Brendan Simms sagt, der Abschied Grossbritanniens aus der EU könne ein Segen für das restliche Europa sein. Die Zeit sei reif für die Vereinigten Staaten von Kontinentaleuropa. Mehr...

Britanniens Konservative haben dunkelrote Albträume

In Dutzenden britischen Städten finden Kommunalwahlen statt. Besonders in London könnte die Wut vieler Bürger auf die Brexit-Politik der Tories der Labour Party einen Erdrutschsieg bescheren. Mehr...

Dem Brexit im Weg

Ist der grosse Friedensvertrag für Nordirland in Gefahr? Der britische EU-Austritt und die fehlende Regionalregierung bereitet vielen Iren Sorgen. Mehr...

Plädoyer für ein Kerneuropa

Der emeritierte Basler Geschichtsprofessor Georg Kreis hat ein Buch über Europa geschrieben. Es räumt auf mit ungerechtfertigter EU-Kritik und skizziert einen Befreiungsschlag. Mehr...

Er kennt uns besser als unsere Partner

Der Psychologe Michal Kosinski kann Menschen einschätzen, ohne sie je getroffen zu haben. Was Likes über den Charakter aussagen. Mehr...

London will massgeschneiderte Modelle

In ihrer jüngsten Brexit-Rede liefert die britische Premierministerin Theresa May endlich konkrete Vorschläge. Sie möchte EU-ähnliche Regelungen beibehalten. Mehr...

Barnier drückt aufs Tempo

Der Brexit-Chefunterhändler der EU hat einen Entwurf für den Scheidungsvertrag präsentiert. Das engt den Spielraum Londons ein. Mehr...

Die Rückeroberung beginnt

In London ist fast alles kaputt, was nicht Russen und Arabern gehört. Nun aber begehren die Menschen auf. Mehr...

Statt Aktien verkaufen sie jetzt Würzpaste

Banken und Versicherungen verlagern Zehntausende Stellen weg von London in die EU. Zwei Ex-Börsenhändler fanden nun einen Weg, davon zu profitieren. Mehr...

Brexit: Abstriche und Eingeständnisse auf beiden Seiten

Mit dem Start der Gespräche über die künftige Partnerschaft zwischen Grossbritannien und der EU beginnt der heikelste Teil der Brexit-Verhandlungen. Mehr...

Brexit-Hardliner geraten erstmals in die Defensive

In Grossbritannien mehren sich die Stimmen, die sich nun doch für einen Verbleib im EU-Binnenmarkt und in der Zollunion starkmachen. Mehr...

Moderatorin des Abstiegs

Die britische Premierministerin Theresa May ist von allen Seiten unter Beschuss. Beim Treffen mit EU-Kommissionspräsident Juncker am Montag werden von ihr Zugeständnisse erwartet. Mehr...

Der menschliche Roboter

Porträt Premierministerin Theresa May wird wegen des Brexit von allen Seiten verspottet. Selbst Parteigänger sind ab ihrer Beschwörung einer «tiefen und besonderen» Beziehung zu Europa befremdet. Mehr...

Nur keine neuen Troubles

Reportage An der Grenze zwischen Nordirland und Irland wächst die Angst vor dem Brexit: Die Trennlinie könnte zur harten EU-Aussengrenze werden. Mit fatalen Folgen. Mehr...

Den Rotwein zahlt er selbst

Porträt Der Lord Mayor Charles Bowman lobbyiert für seine City of London. Mehr...

Bei den Brexit-Verhandlungen geht es nun ans Eingemachte

Die EU und die Briten machen sich daran, die wichtigsten Knackpunkte zu lösen. Mehr...

Peinlicher geht es kaum für May

Analyse Bald wollen die Briten die EU verlassen. Theresa Mays Plan wird als «Desaster» bezeichnet – von der eigenen Partei. Mehr...

Der Brexit-Countdown läuft

Analyse In einem Jahr soll der Austritt Grossbritanniens aus der EU vollzogen sein. Den Briten ist inzwischen klar, dass der Brexit nicht das sein wird, was ihnen versprochen wurde. Mehr...

Theresa Mays Schweizer Moment

Kommentar Was die Premierministerin sich für die Zukunft wünscht, klingt für Schweizer Ohren vertraut. Mehr...

Ein entscheidendes Jahr

Kommentar Brexit und Trump haben ein europäisches Momentum erschaffen. Das gilt es nun richtig zu nutzen. Mehr...

Ein Schiff für die Brexiteers

Analyse Konservative Politiker wollen eine neue königliche Jacht Britannia bauen. Das kostet. Mehr...

Freiheit hat ihren Preis

Kommentar Freier Handel mit der EU, aber auch Freiheit von allen EU-Regulierungen: Die Regierung von Theresa May will das Beste zweier Welten. Es wird nicht gelingen. Mehr...

May will den Fünfer und den Brexit

Analyse Theresa May feiert die Einigung mit Brüssel. Doch die wahre Schlacht folgt noch. Mehr...

Triumph der Autokraten

Leitartikel Eine schlechte Nachricht für den Westen: Egal, wie die Krise in Deutschland ausgeht, Kanzlerin Merkel wird geschwächt daraus hervorgehen. Mehr...

Ein alter, ideenloser Verschwörungstheoretiker

Morrisseys neues Album «Low in High School» zeigt, wie aus dem coolen Arbeiterjungen ein Apologet des Rechtspopulismus werden konnte. Mehr...

Enthüllen und abrechnen

Analyse Der britische Ex-Premier Gordon Brown verarbeitet in seiner Autobiografie manche Kränkung. Mehr...

Londoner Ränkespiele

Analyse Die Enthüllungen über ein Nachtessen mit Jean-Claude Juncker könnten der britischen Premierministerin letztlich nützen. Mehr...

Mit Vollgas in die Sackgasse

Analyse Briten und Katalanen liefern den Beweis: Unabhängigkeitsreferenden machen unglücklich. Mehr...

Ein hilfloser Auftritt

Kommentar Theresa Mays Brexit-Rede in Florenz enttäuschte. Nach wie vor ist unklar, wie sie die Trennung von der EU bewerkstelligen will. Mehr...

Puffer in Europas Mitte

Analyse Das beste Mittel, um Autokraten und Rechtspopulisten zu stoppen, ist Angela Merkel. Gut, dass sie nochmals deutsche Kanzlerin wird. Mehr...

Britischer Pass «Made in the EU»?

Glosse Wo wird der neue Pass der Briten gedruckt? Unter Brexit-Ideologen hat sich darum ein bizarrer Streit entwickelt. Mehr...

Corbyn fordert May zum Rücktritt auf
Während May am frühen Freitagmorgen von ...
Was Zürcher über den Brexit sagen Nach der historischen Abstimmung in Grossbritannien ist der Brexit auch auf den ...

Stichworte

Autoren

International

Paid Post

Berufsbegleitend. flexibel. digital.

Berufstätige wollen zunehmend zeit- und ortsunabhängig studieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.