AfD verdoppelt Ergebnis in Sachsen – CDU trotz Verlusten vorne

Bei den Landtagswahlen in Ostdeutschland konnte die AfD massiv zulegen. Die SPD gewinnt in Brandenburg. Alle News im Ticker.

Deutliche Gewinne: Befürworter der AfD reagieren auf die Veröffentlichung der Prognosen im brandenburgischen Werder. (1. September 2019) Bild: Felipe Trueba/EPA

Deutliche Gewinne: Befürworter der AfD reagieren auf die Veröffentlichung der Prognosen im brandenburgischen Werder. (1. September 2019) Bild: Felipe Trueba/EPA Bild: Reuters

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(vin/sda/afp)

Erstellt: 01.09.2019, 16:55 Uhr

Artikel zum Thema

Im Osten wanken CDU und SPD

Bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg werden CDU und SPD erneut schwere Verluste vorhergesagt. Mehr...

Unermüdlich stellt sich der Sachsen-Versteher dem Unmut

CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer kämpft mit einer Art Gesprächstherapie um sein politisches Überleben in Sachsen. Doch die AfD ist stark. Mehr...

«Würde nicht betrogen, müsste die AfD 90 Prozent bekommen»

Reportage Nirgends ist die Alternative für Deutschland stärker als in Sachsen. Besuch an einem Sommerfest der Partei. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Power und Passion in Ihrer Tasse

Von Venedig bis Palermo ist Kaffee mehr als nur ein Getränk. Er ist eine Kunst. Mit der Kollektion «Ispirazione Italiana» bringt Nespresso ein Stück Italien in Ihr Ritual.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen: Menschen in «Txatxus»-Kostümen nehmen am traditionellen ländlichen Karneval in Lantz, Nordspanien, teil. (24. Februar 2020)
(Bild: Villar Lopez) Mehr...