Stichwort:: Theresa May

News

House of Lords für Vetorecht des Parlaments beim Brexit

Niederlage für Theresa May: Das britische Oberhaus stimmt für einen Zusatz zum EU-Austrittsgesetz. Mehr...

Wohin mit den eingesparten Brexit-Milliarden?

Mit dem EU-Austritt müsse keine hohen Summen mehr an die EU überwiesen werden, sagt Premierministerin May. Profitieren könnte das marode Gesundheitssystem. Mehr...

Schottische Politiker sorgen für Eklat im britischen Parlament

Video Das EU-Austrittsgesetz sorgte in London für rote Köpfe. Die Mitglieder der schottischen Nationalpartei verliessen das Plenum. Mehr...

FBI beschattete Zürcher Anwalt im Hotelzimmer

Stephan Roh ist ins Visier von US-Ermittler Robert Mueller geraten – wegen seiner Russland-Verbindungen. Mehr...

Herber Rückschlag für Theresa May

Innenministerin Amber Rudd verlässt in Folge der Windrush-Affäre die britische Regierung. Ihr Nachfolger ist bereits bekannt. Mehr...

Liveberichte

«Wenn wir bestraft werden, schadet sich die EU selber»

Theresa May präsentierte ihren Plan eines harten Brexits. Sie skizzierte die Vision eines globalen Grossbritanniens, das über ein Freihandelsabkommen mit der EU verbunden bleibt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Boris Johnson ist zurück

Die neue britische Premierministerin Theresa May macht Boris Johnson zu ihrem Aussenminister. Zudem besetzt sie den neu geschaffenen Posten des Brexit-Ministers. Mehr...

Interview

«Der Schadenfreude dürfte bald Ernüchterung folgen»

Interview Die Periode der Brexit-Unsicherheit dürfte sich nach Mays Wahldesaster unendlich verlängern, sagt EU-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Entschuldigung, ich bin so wütend»

Interview Feminismus-Ikone Laurie Penny über den Brexit – und die Macht von Mode, Style und Ästhetik in der Politik. Mehr...

«Es war ein Streit zwischen zwei Seiten der politischen Rechten»

Interview Ken Loach, Regisseur von engagierten Sozialdramen, gilt in Grossbritannien als wichtige Stimme der Linken. Der Brexit habe gezeigt, wie die politische Rechte Ängste schüre. Mehr...

«Bei dieser Amtsübergabe ist alles anders»

Interview Heute übernimmt in London Theresa May, Cameron dankt bei der Queen ab. Was ist vom heutigen Tag zu erwarten? Dazu unser Korrespondent Peter Nonnenmacher. Mehr...

Hintergrund

Plötzlich sind sie unerwünscht

Abertausende schwarzer Briten, die in den Nachkriegsjahren auf Einladung Londons mit ihren Familien aus der Karibik kamen, haben keine Papiere. Nun droht ihnen die Ausweisung. Mehr...

Was zu beweisen ist

Die Briten beschuldigen Moskau, hinter dem Giftanschlag auf einen Ex-Spion zu stehen. Doch stimmt das? Ein Experte zweifelt. Mehr...

Plädoyer für ein Kerneuropa

Der emeritierte Basler Geschichtsprofessor Georg Kreis hat ein Buch über Europa geschrieben. Es räumt auf mit ungerechtfertigter EU-Kritik und skizziert einen Befreiungsschlag. Mehr...

London will massgeschneiderte Modelle

In ihrer jüngsten Brexit-Rede liefert die britische Premierministerin Theresa May endlich konkrete Vorschläge. Sie möchte EU-ähnliche Regelungen beibehalten. Mehr...

Die ganze Geschichte

Porträt Die omnipräsente britische Starmoderatorin Laura Kuenssberg eckt an. Mehr...

Meinung

Peinlicher geht es kaum für May

Analyse Bald wollen die Briten die EU verlassen. Theresa Mays Plan wird als «Desaster» bezeichnet – von der eigenen Partei. Mehr...

Die fiese Partei

Analyse Mit einer scharfen Einwanderungspolitik verprellt die britische Regierung schwarze Einwanderer und provoziert eine Rassismusdebatte. Mehr...

Der Brexit-Countdown läuft

Analyse In einem Jahr soll der Austritt Grossbritanniens aus der EU vollzogen sein. Den Briten ist inzwischen klar, dass der Brexit nicht das sein wird, was ihnen versprochen wurde. Mehr...

Theresa Mays Schweizer Moment

Kommentar Was die Premierministerin sich für die Zukunft wünscht, klingt für Schweizer Ohren vertraut. Mehr...

Wir brauchen mehr Gentlemen

Analyse Ein englischer Minister wollte wegen ein paar Minuten Verspätung von seinem Amt zurücktreten. Das ist nicht unbedingt übertrieben. Mehr...


Videos


Theresa May trifft auf wütende Demonstranten
Die Polizei musste die Premierministerin ...
Wahl in Großbritannien: Ist es das Ende für May? Seit dem frühen Morgen haben die Wahllokale in Grossbritannien geöffnet.

House of Lords für Vetorecht des Parlaments beim Brexit

Niederlage für Theresa May: Das britische Oberhaus stimmt für einen Zusatz zum EU-Austrittsgesetz. Mehr...

Wohin mit den eingesparten Brexit-Milliarden?

Mit dem EU-Austritt müsse keine hohen Summen mehr an die EU überwiesen werden, sagt Premierministerin May. Profitieren könnte das marode Gesundheitssystem. Mehr...

Schottische Politiker sorgen für Eklat im britischen Parlament

Video Das EU-Austrittsgesetz sorgte in London für rote Köpfe. Die Mitglieder der schottischen Nationalpartei verliessen das Plenum. Mehr...

FBI beschattete Zürcher Anwalt im Hotelzimmer

Stephan Roh ist ins Visier von US-Ermittler Robert Mueller geraten – wegen seiner Russland-Verbindungen. Mehr...

Herber Rückschlag für Theresa May

Innenministerin Amber Rudd verlässt in Folge der Windrush-Affäre die britische Regierung. Ihr Nachfolger ist bereits bekannt. Mehr...

«May hat es nicht für nötig gehalten»

Interview Wie die britsche Premierministerin den Syrien-Angriff rechtfertigt – der Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Korrespondent aus London über Mays Alleingang. Mehr...

Aussenministerium löschte Tweet zur Herkunft des Nervengifts

Der Fall Skripal entwickelt sich immer mehr zum Informationskrieg: London muss sich unangenehmen Fragen stellen. Mehr...

Nun will auch Russland Diplomaten ausweisen

Der Streit zwischen Grossbritannien und Russland spitzt sich zu: Moskau reagiert auf die Sanktionen gegen russische Diplomaten. Mehr...

Russland antwortet nicht auf Mays Ultimatum

Nach dem Giftanschlag auf einen Ex-Spion in Grossbritannien ist die Frist für eine Stellungnahme Moskaus abgelaufen. Mehr...

Moskau und London auf Konfrontationskurs

Video Der russische Ex-Spion Sergej Skripal ist durch eine Substanz aus der ehemaligen Sowjetunion vergiftet worden. Theresa May stellt Russland ein Ultimatum. Mehr...

Grossbritannien ernennt Ministerin für Einsamkeit

Nach Angaben des Roten Kreuzes fühlen sich mehr als neun Millionen Briten einsam. Dagegen will die britische Regierung etwas unternehmen. Mehr...

Brexit erreicht wichtiges Etappenziel

Die EU gibt grünes Licht für die zweite Phase der Brexit-Verhandlungen. Wie der weitere Fahrplan nun aussieht. Mehr...

Erbarmungslos an den Pranger gestellt

In London ergiesst sich eine Welle des Hasses über die elf konservativen Rebellen, die den Vorrang des Parlaments bei den Modalitäten des Brexit gesichert haben. Mehr...

London schätzt die Zeche auf bis zu 45 Milliarden Euro

Video Bei den Brexit-Verhandlungen in Brüssel haben Theresa May und Jean-Claude Juncker einen Durchbruch erzielt. Mehr...

MI5 hat Sprengstoffanschlag auf May verhindert

In London werden zwei Männer einem Untersuchungsrichter vorgeführt. Sie sollen einen Anschlag auf 10 Downing Street geplant haben. Mehr...

«Wenn wir bestraft werden, schadet sich die EU selber»

Theresa May präsentierte ihren Plan eines harten Brexits. Sie skizzierte die Vision eines globalen Grossbritanniens, das über ein Freihandelsabkommen mit der EU verbunden bleibt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Boris Johnson ist zurück

Die neue britische Premierministerin Theresa May macht Boris Johnson zu ihrem Aussenminister. Zudem besetzt sie den neu geschaffenen Posten des Brexit-Ministers. Mehr...

«Der Schadenfreude dürfte bald Ernüchterung folgen»

Interview Die Periode der Brexit-Unsicherheit dürfte sich nach Mays Wahldesaster unendlich verlängern, sagt EU-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Entschuldigung, ich bin so wütend»

Interview Feminismus-Ikone Laurie Penny über den Brexit – und die Macht von Mode, Style und Ästhetik in der Politik. Mehr...

«Es war ein Streit zwischen zwei Seiten der politischen Rechten»

Interview Ken Loach, Regisseur von engagierten Sozialdramen, gilt in Grossbritannien als wichtige Stimme der Linken. Der Brexit habe gezeigt, wie die politische Rechte Ängste schüre. Mehr...

«Bei dieser Amtsübergabe ist alles anders»

Interview Heute übernimmt in London Theresa May, Cameron dankt bei der Queen ab. Was ist vom heutigen Tag zu erwarten? Dazu unser Korrespondent Peter Nonnenmacher. Mehr...

Plötzlich sind sie unerwünscht

Abertausende schwarzer Briten, die in den Nachkriegsjahren auf Einladung Londons mit ihren Familien aus der Karibik kamen, haben keine Papiere. Nun droht ihnen die Ausweisung. Mehr...

Was zu beweisen ist

Die Briten beschuldigen Moskau, hinter dem Giftanschlag auf einen Ex-Spion zu stehen. Doch stimmt das? Ein Experte zweifelt. Mehr...

Plädoyer für ein Kerneuropa

Der emeritierte Basler Geschichtsprofessor Georg Kreis hat ein Buch über Europa geschrieben. Es räumt auf mit ungerechtfertigter EU-Kritik und skizziert einen Befreiungsschlag. Mehr...

London will massgeschneiderte Modelle

In ihrer jüngsten Brexit-Rede liefert die britische Premierministerin Theresa May endlich konkrete Vorschläge. Sie möchte EU-ähnliche Regelungen beibehalten. Mehr...

Die ganze Geschichte

Porträt Die omnipräsente britische Starmoderatorin Laura Kuenssberg eckt an. Mehr...

Brexit: Abstriche und Eingeständnisse auf beiden Seiten

Mit dem Start der Gespräche über die künftige Partnerschaft zwischen Grossbritannien und der EU beginnt der heikelste Teil der Brexit-Verhandlungen. Mehr...

Moderatorin des Abstiegs

Die britische Premierministerin Theresa May ist von allen Seiten unter Beschuss. Beim Treffen mit EU-Kommissionspräsident Juncker am Montag werden von ihr Zugeständnisse erwartet. Mehr...

Der menschliche Roboter

Porträt Premierministerin Theresa May wird wegen des Brexit von allen Seiten verspottet. Selbst Parteigänger sind ab ihrer Beschwörung einer «tiefen und besonderen» Beziehung zu Europa befremdet. Mehr...

Bei den Brexit-Verhandlungen geht es nun ans Eingemachte

Die EU und die Briten machen sich daran, die wichtigsten Knackpunkte zu lösen. Mehr...

Die Kinderlosen übernehmen

Wird Ignazio Cassis in den Bundesrat gewählt, sind dort die Kinderlosen in der Mehrheit. Vor- oder Nachteil? Mehr...

Konfusion in London

Theresa May will ihre Regierung mit einem Bündnis mit Nordirlands Unionisten retten. Aber viele Tory-Abgeordnete verlangen eine radikale Kursänderung – vor allem beim Brexit. Mehr...

Die britische Jugend schlägt zurück

Die Wahlbeteiligung der jungen Briten erhöhte sich stark. Zwei Drittel stimmten für Labour – wegen des Altlinken Corbyn. Mehr...

Drei Szenarien zu den britischen Wahlen

Das Wahlresultat in Grossbritannien hat Folgen für ganz Europa. Was wäre wenn? Mehr...

Die skurrilsten Kandidaten fürs britische Parlament

Neben den alteingesessenen Parteien mischen auch allerlei eigenartige Figuren im Wahlkampf mit. Dass der britische Humor seinen Ruf verdient hat, zeigen die Wahlzettel. Mehr...

So will Theresa May das Internet überwachen

Theresa May möchte den Cyberspace vom Staat kontrollieren lassen. Spezialisten sprechen von Augenwischerei. Mehr...

Peinlicher geht es kaum für May

Analyse Bald wollen die Briten die EU verlassen. Theresa Mays Plan wird als «Desaster» bezeichnet – von der eigenen Partei. Mehr...

Die fiese Partei

Analyse Mit einer scharfen Einwanderungspolitik verprellt die britische Regierung schwarze Einwanderer und provoziert eine Rassismusdebatte. Mehr...

Der Brexit-Countdown läuft

Analyse In einem Jahr soll der Austritt Grossbritanniens aus der EU vollzogen sein. Den Briten ist inzwischen klar, dass der Brexit nicht das sein wird, was ihnen versprochen wurde. Mehr...

Theresa Mays Schweizer Moment

Kommentar Was die Premierministerin sich für die Zukunft wünscht, klingt für Schweizer Ohren vertraut. Mehr...

Wir brauchen mehr Gentlemen

Analyse Ein englischer Minister wollte wegen ein paar Minuten Verspätung von seinem Amt zurücktreten. Das ist nicht unbedingt übertrieben. Mehr...

Ein entscheidendes Jahr

Kommentar Brexit und Trump haben ein europäisches Momentum erschaffen. Das gilt es nun richtig zu nutzen. Mehr...

Freiheit hat ihren Preis

Kommentar Freier Handel mit der EU, aber auch Freiheit von allen EU-Regulierungen: Die Regierung von Theresa May will das Beste zweier Welten. Es wird nicht gelingen. Mehr...

May will den Fünfer und den Brexit

Analyse Theresa May feiert die Einigung mit Brüssel. Doch die wahre Schlacht folgt noch. Mehr...

Londoner Ränkespiele

Analyse Die Enthüllungen über ein Nachtessen mit Jean-Claude Juncker könnten der britischen Premierministerin letztlich nützen. Mehr...

Mit Vollgas in die Sackgasse

Analyse Briten und Katalanen liefern den Beweis: Unabhängigkeitsreferenden machen unglücklich. Mehr...

Ein hilfloser Auftritt

Kommentar Theresa Mays Brexit-Rede in Florenz enttäuschte. Nach wie vor ist unklar, wie sie die Trennung von der EU bewerkstelligen will. Mehr...

Kampfansage an die Träumer

Kommentar Theresa May zeigt, wie hart sie den Brexit plant. Mehr...

Quartett der Ahnungslosen

Analyse Ängstlich, machthungrig und arbeitsscheu: Die Briten sind um ihre Politiker nicht zu beneiden. Mehr...

Lachnummer Europas

Analyse Vor den Brexit-Verhandlungen sieht sich die EU einer Regierung in London gegenüber, die nicht weiss, was sie will, und die von einer weltfremden Politikerin geführt wird. Mehr...

Das verunsicherte Königreich

Analyse Jeremy Corbyn gelang es, die Jungen an die Urnen zu bringen. Die Wahl geriet zur Rache der Brexit-Gegner. Mehr...

Theresa May trifft auf wütende Demonstranten
Die Polizei musste die Premierministerin ...
Wahl in Großbritannien: Ist es das Ende für May? Seit dem frühen Morgen haben die Wahllokale in Grossbritannien geöffnet.

Stichworte

Autoren

International

Paid Post

Es gibt Besseres als Escorts

Echte Erotik und richtigen Sex, bei dem beide Lust aufeinander haben, findet man nicht bei Escorts. Aber dafür beim Casual-Dating im Internet.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.