Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Obama? Immer noch besser als Romney

Verbündete: Saudiarabien und die USA arbeiten weiterhin eng zusammen. (Archivbild: der saudische König Abdullah und Barack Obama in Riad am 3. Juni 2009).
Wenig Begeisterung: Irakische Gäste und Botschafterpersonal verfolgt in der US-Botschaft in Bagdad die Rede Obamas. In der arabischen Welt ist das Ansehen der USA noch schlechter als unter George W. Bush (7. November 2012).
Abgeschrieben: Der Nahostkonflikt ist aus dem Fokus Obamas gerückt. Der Emir von Katar besuchte dafür kürzlich als erster ausländischer Staatschef den Gaza-Streifen (im Bild mit Hamas-Führer Ismail Haniyeh am 23. Oktober 2012).
1 / 8

Ansehen tiefer als unter George W. Bush

Syrien, der Iran und der Aufstieg von Islamisten

Golfstaaten atmen auf

Abhängigkeit vom Öl reduzieren