Zum Hauptinhalt springen

Trumps Provokation nötigt Republikaner zu Reaktion

Zwischen Entsetzen und Ungläubigkeit: Wähler verfolgen die TV-Debatte zwischen Trump und Clinton. (19. Oktober 2016)

Kritik auch bei Anhängern

Zum dritten und letzten Mal: Gemäss Experten hat sich Republikaner Donald Trump in der dritten TV-Debatte gut geschlagen. Die Demokratin Hillary Clinton wiederum habe ihre schlechteste Performance gezeigt.
Trotzdem sprechen die Gesichter nach dem Ende der Debatte Bände.
Hillary Clintons Gatte Bill Clinton, ehemaliger Präsident der USA. Trump kommt immer wieder gerne auf Bills Affäre mit einer Praktikantin zu sprechen.
1 / 13

Verschwörungstheorien verbreitet

SDA/thu