Zum Hauptinhalt springen

Der Käfer fürs neue Jahrtausend

Er war das Auto des Jahrhunderts und kommt jetzt endlich im neuen Jahrtausend an: VW hat gestern den neuen Beetle enthüllt.

Was da gerade weltweit um den Globus Premiere feiert und bei uns im November in den Handel kommt, ist mehr als eine Evolution des New Beetle von 1998. «Zurück zu den Wurzeln» lautet das Motto für den grossen Krabbler, dessen Silhouette sich jetzt wieder dem über 21 Millionen Mal gebauten Original annähert, das VW nicht umsonst das Auto schlechthin nennt. Schliesslich war der Käfer für Millionen Menschen weltweit nicht nur das erste, sondern auch das einzige je denkbare Fahrzeug in ihrer persönlichen Mobilitätsbiografie.

«Wieder ganz der Alte»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.