Zum Hauptinhalt springen

Facelift und neue innere Werte für den 3er-BMW

BMW macht seinen Bestseller nach drei Jahren fit für die zweite Halbzeit.

Frisch überarbeitet: Ab Juli bringt BMW den 3er in seiner neusten Form. Foto: BMW
Frisch überarbeitet: Ab Juli bringt BMW den 3er in seiner neusten Form. Foto: BMW

Er ist das Herz der Marke und hat BMW erst zu dem gemacht, was die Bayern heute sind. Denn mit der Premiere des 3ers vor 40 Jahren haben die Münchner ihre Nische verlassen und mit dem Aufstieg zu einem der wichtigsten Premiumhersteller begonnen. Kein Wunder also, dass sie auch sechs Generationen und 14 Millionen Exemplare später noch immer am 3er hängen und für ihren Bestseller keinen Aufwand scheuen. Selbst die Premiere eines Facelifts wird deshalb zum Festakt und zumindest in München gross gefeiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.