Zum Hauptinhalt springen

Opels Flaggschiff – gehegt und gepflegt

Der Insignia wird immer attraktiver, immer sportlicher, immer sparsamer – und dank Eurobonus so günstig wie noch nie.

Frisch geliftet:
Frisch geliftet:
Opel
Opel schickt den Insignia mit neuen Motoren...
Opel schickt den Insignia mit neuen Motoren...
Opel
Erhältlich ist er ab 37 900 Franken.
Erhältlich ist er ab 37 900 Franken.
Opel
1 / 4

Dieser Befreiungsschlag ist Opel in der Tat gelungen: Mitten in der Krise um GM (General Motors) haben die Rüsselsheimer Autobauer im Spätsommer 2008 den Insignia nicht nur als neues Flaggschiff, sondern zugleich als neuen, europäischen Hoffnungsträger auf den Markt gebracht. Und dabei auf Anhieb alle Erwartungen übertroffen. Schon drei Monate nach der Lancierung des Vectra-Nachfolgers lagen 75 000 Bestellungen vor. Und im deutschen Stammwerk von Opel waren statt geplanter Kurzarbeit plötzlich Sonderschichten angesagt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.