Zum Hauptinhalt springen

Tschechischer Sparer mit Rucksack

Viel Platz, wenig Verbrauch. Als Greenline fährt das gute Gewissen im Skoda Fabia Combi mit.

4,1 Liter auf 100 Kilometer und trotzdem Platz für die ganze Familie. Mit diesen Trümpfen wartet die Öko-Variante des Fabia Combi auf. Das mit dem Platz stimmt, doch die 4,1 Liter können nur ganz selten erreicht werden. Trotzdem bleibt der Verbrauch im Normalfall immer unter 5 Liter – und auch das ist ein sehr guter Wert.

Das gute Gewissen erkauft man sich beim Fabia Greenline (ab 25'250 Franken) allerdings auch mit ein paar Nachteilen. Zwar mögen die 80 PS des Dreizylinderturbos prinzipiell für die einfachsten Aufgaben genügen, aber wer den Motor nicht bei Laune hält, bleibt schon mal stehen. Fahrspass ist hier ein Fremdwort, es sei denn, man rechnet das Tanken dazu.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch