Zum Hauptinhalt springen

California wird stürmischer

Wem der Einstiegs-Ferrari bislang zu nett war, freut sich über die neue 30 im Namen, die für entsprechend mehr PS und weniger Kilos steht.

Von 0 auf 100 in 3,8 Sekunden: Ferrari hat das «Einstiegsmodell» California technisch nachgeschärft.
Von 0 auf 100 in 3,8 Sekunden: Ferrari hat das «Einstiegsmodell» California technisch nachgeschärft.
Ferrari

Allein schon der Leihvertrag ist vielsagend: Profanes wie «Pressewagen» oder «Testfahrt» kommt darin nicht vor, stattdessen erhält der Entleiher das Fahrzeug für einen «Faszinationsbericht». Überheblich? Durchaus, aber man kann es den Italienern nicht verdenken, denn einen Ferrari – das weiss man spätestens, nachdem der Startknopf auf dem griffigen Sportlenkrad gedrückt ist – fährt man nicht, einen Ferrari erlebt man.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.